Triathlon Magazin: Ironman Hawaii - Mythos, Herausforderung, Abenteuer

(c) getty images for ironman

Laufstrecke auf Hawaii

(c) getty images for ironman

Die 42 km lange Laufstrecke beginnt für die Triathleten mit einem bemerkenswertem Anstieg die Palani Road. Danach bleiben die Athleten mehr oder weniger auf dem Alii Drive Richtung Süden bis zum ersten Wendepunkt - an einer Kapelle nahe dem Keauhou Beach. 
Von dort geht es zurück Richtung Stadtzentrum und steil hinauf bis zum Queen K. Highway. Das nun kommende Stück ist eine gefühlt nicht enden wollende Straße bis zur Kreuzung der Natural Energy Labs. Dies ist wohl auch die markanteste Stelle des Ironman Hawaii - die hier herrschenden klimatischen Bedingungen sind enorm - die vor Hitze flimmernde Luft und der glühende Asphalt werden zur Strapaze.
Ist diese Qual überstanden geht es auf den letzten Kilometern Richtung Ziel Kailua Bay.

Streckenrekord Laufen Ironman Hawaii 

Männer: 2:40:04 Mark Allen (USA) 1989
Frauen: 2:50:26 Mirinda Carfrae (AUS) 2014

Doch so deutlich wie der von Mark Allen auf der Laufstrecke aufgestellte Streckenrekord hält sich bisher keiner. Bereits 1989 konnte der US-Amerikaner mit einem 2:40:04 Stunden Marathon aufwarten, heutige Marathonzeiten liegen so um die 2:45h Marke. Doch 2014 konnte die Australierin Mirinda Carfrae einen neuen Laufstreckenrekord in Hawaii aufstellen. Mit 2:50:26 h war das in 2014 die insgesamt 5.-beste Laufzeit in der Gesamtwertung.