Wintertraining für Triathleten - Skimarathon Termine

(c) holmenkol

Triathlon Magazin: Triathlon Training

Ausdauersport im Winter findet bei guten Schneebedingungen natürlich auf der Skipiste statt. Wir wollen die Motivation zum Ausdauersport und dem Wintertraining für Triathleten wecken und Empfehlungen für die Wahl der Technik und aktueller Termine geben.

Langlauf - klassische Technik

Der klassische Laufstil ermöglicht Sport und Spaß für den Einsteiger, es ist die einfachste Fortbewegung auf Schnee. Egal ob in gespurter Loipe oder Abseits davon im Gelände. Die Ski haben eine dem Körpergewicht angepasste Vorspannung, welche ein optimales Verhältnis aus Abstoß- und der Gleitphase ermöglicht. Soll es ein Schuppen-Ski sein, oder nicht? Die Frage stellt sich bei den ambitionierten Sportlern, die schneller voran kommen wollen und statt der Schuppen die Variante des Wachsens bevorzugen. Im direkten Vergleich ist ein Schuppenski deutlich langsamer als ein gewachster Ski. Jedoch ist der Vor- und Nachbereitungsaufwand vom Ski-Wachsen für klassisches Skilaufen enorm - daher ist die klare Empfehlung für einen guten Schuppen-Ski. Die Skilänge ist bei 10-25 cm über Körpergröße, für ein Cruiser-Ski 0-10cm.

Skating - der moderne Langlauf

Der Skatingstil stellt die sportlichere und dynamischere Fortbewegung auf Langlaufski dar. Dafür präparierte Strecken sind meist parallel zu den gespurten Loipen in Wintersportgebieten zu finden. Oftmals sind diese Strecken auch weniger überlaufen, als die klassischen Loipen.
Der Unterschied zum klassischen Stil ist der tiefe, impulsive Abdruck aus den Beinen, der dann durch Gewichtsverlagerung in die lange Gleitphase übergeht. Elegant und schnell ist hier die 1:1 Technik, die jedoch ein relativ hohes Technikniveau voraussetzt. Der Ski wird entsprechend dem Körpergewicht eingestellt und die Skilänge ist 0-10 cm über Körpergröße.

Trainingsempfehlungen

Für Triathleten ist die klassische Technik der "Ersatz" für das Lauftraining, das Skating entspricht den Muskelgruppen des Radfahrens. In beiden Stilen kommt die Kraft der Fortbewegung zu ungefähr 20-30% aus den Armen, womit auch immer ein gewisser Anteil Schwimmmuskulatur beansprucht wird. 

Wer im Winter nicht nur trainieren und die schönen Pisten geniessen will, kann auch ein Blick auf die schönsten und historischen Skimarathonveranstaltungen werden. Eine Auswahl der bekanntesten Ski-Termine 

Ski Marathon Termine Übersicht

Januar

Anfang Februar

Mitte Februar

Ende Februar

Anfang März

Empfehlungen von Amazon