Triathlon Magazin: Ironman Hawaii - Mythos, Herausforderung, Abenteuer

Mit dem "age group ranking System" für alle europäischen Rennen setzt die World Triathlon Corporation (WTC) einen ersten Schritt zu einer Weltrangliste für Amateure, in die Ironman®, Ironman 70.3® und 5150TM Triathlon-Ergebnisse einfließen.

Um weiter das große Potenzial ihrer Athleten hervorzustreichen, freut sich die World Triathlon Corporation (WTC), heute die erste Phase des “Age Group Ranking System” bekanntzugeben. Die Rangliste soll die besten Altersklassen-Athleten bei Ironman-, Ironman 70.3 und 5150 Triathlon-Rennen ermitteln.

„Die Erwartungen an dieses Pilotprojekt bei unseren europäischen Rennen sind hoch. Wir freuen uns wirklich darauf”, sagt Andrew Messick, Chief Executive Officer der WTC. „Auch in den Alterklassen sind extrem starke Athleten am Start. Ihre Leistungen verdienen Anerkennung und auch eine entsprechen- de Belohnung”, fügt Messick hinzu.

Die Sieger jeder Alterklasse erhalten im darauffolgenden Jahr einen kostenlosen Startplatz ihrer Wahl bei einem teilnehmenden Ironman-, Ironman 70.3 oder 5150 Triathlon-Rennen. Die Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii ist davon ausgenommen. Athleten die sich auf den Rängen zwei bis fünf platzieren erhalten ein garantiertes Startrecht bei einem teilnehmenden Ironman-, Ironman 70.3 oder 5150 Triathlon-Rennen. Die Anzahl der zu vergebenen Startplätze bei den europäischen Rennen reduziert sich dadurch nicht.

Athleten, die sich zu einem Ironman- und zu einem Ironman 70.3-Rennen in Europa anmelden, werden von der WTC zu einem 5150 Triathlon ihrer Wahl in Europa eingeladen.

Einzigartig an der neuen Rangliste ist die Tatsache, dass sowohl bei Ironman- als auch bei Ironman 70.3- und 5150 Triathlon-Rennen Punkte gesammelt werden können. Zeit zu punkten haben Athleten bei sämtlichen Rennen der WTC in Europa vom 12. Mai 2012 bis zum 10. November 2012, die erste Gelegenheit ergibt sich daher beim Thomas Cook Ironman 70.3 auf Mallorca, das Finale bildet der Ironman 70.3 Lanzarote. Alle Details zum Punktesystem und wie das Ranking berechnet wird, sind auf www.ironman.com/ranking zu finden.

“Wir suchen den kompletten Triathleten, deshalb war es uns auch so wichtig, dass wir alle von der WTC angebotenen Distanzen vom Ironman bis zum 5150 Triathlon in diese Initiative einbinden”, sagt Stefan Petschnig, Executive Manager der World Triathlon Corporation für Europa und Südafrika. “Wir sind davon überzeugt, dass diese Rangliste einen großen Reiz auf die Athleten ausüben wird. Erstmals kann man sich mit zehntausenden anderen Triathleten, die bei unseren europäischen Veranstaltungen starten, vergleichen”, ergänzt Petschnig.

Während Punkte unabhängig von der Nationalität des Athleten gesammelt werden können, werden diese im Jahr 2012 ausschließlich bei europäischen Rennen vergeben. Die WTC plant, das “Age Group Ranking” im kommenden Jahr zu einer Weltrangliste auszubauen. „Wir wollen, dass diese Initiative ein Erfolg wird und freuen uns darauf, Athleten auf der ganzen Welt im Wettkampf um eine gute Platzierung in der Rangliste zu verfolgen. Wichtig ist uns vor allem das Feedback der Athleten, darauf freuen wir uns ganz besonders”, sagt Messick.

Alle Athleten die von 12. Mai bis 10. November 2012 ein Ironman-, Ironman 70.3 oder 5150 Triathlon-Rennen beenden, erhalten darüber hinaus ein digitales Zertifikat mit ihrem Ranking. Ein Beispiel- Ranking mit Daten aus dem Jahr 2011 wird am 15. April 2012 auf www.ironman.com/ranking online veröffentlicht. Das erste offizielle “Age Group Ranking System” wird anschließend an den Thomas Cook Ironman 70.3 Mallorca am 15. Mai 2012 abrufbar sein und dann regelmäßig nach den Rennen aktualisiert.

Weitere Informationen zum Ranking finden sich auf www.ironman.com/ranking. Athleten, die nach ihrer Anmeldung zu einem europäischen Ironman- bzw. Ironman 70.3-Rennen die Einladung der WTC zu einem kostenlosen 5150 Triathlon-Rennen wahrnehmen wollen, schicken eine E-Mail mit ihrem Namen, den Namen und Registrierungscodes der beiden Ironman- und Ironman 70.3-Rennen, sowie dem Namen des gewünschten 5150 Triathlon-Rennen an [email protected]. Der kostenlose Startplatz bei einem 5150 Triathlon kann nur in der Saison 2012 wahrgenommen werden. Für alle weiteren Anfragen zum “Age Group Ranking System” steht die Adresse ranki[email protected] zu Verfügung.

Weitere Beiträge