Triathlon Magazin: Ironman Hawaii - Mythos, Herausforderung, Abenteuer

Die Elbmetropole ist mit ihrem Hafen vor allem bekannt als Das Tor zu Welt. Doch die Hansestadt ist weit mehr: Sportstadt und Medienstandort, pulsierender Wirtschafts-, Kultur- und Tourismusmotor.

Neben der vielfältigen Architektur prägen natürliche Wasserläufe, allen voran die Alster, sowie hunderte von Parks das Stadtbild, das zudem von nahezu 2.500 Brücken durchzogen ist - mehr als in Venedig und Amsterdam zusammen. Hamburg, die wachsend grüne Stadt im maritimen Umfeld, kann zudem auf eine Jahrzehnte währende Erfahrung in der Organisation hochklassiger Großsportevents mitten in der Stadt zurückgreifen.

Ob Schwimmen in der Alster, Radfahren durch die Hafen City oder Laufen entlang des grünen Alsterufers mit Zieleinlauf auf dem Rathausmarkt – die Hansestadt bietet einmalig vielseitige und unvergessliche Wettkampfeindrücke. Damit ragt Hamburg unter den großen urbanen Sportstätten der Welt besonders hervor und wird auch am 13. August 2017 mit 2.500 erwarteten Athleten und Hunderttausenden Zuschauern ein weiteres hochklassiges Triathlon-Highlight bieten.

Empfehlungen von Amazon

Veranstaltungen zum Beitrag

Weitere Beiträge