Ironman Serie

IRONMAN 70.3 Mallorca Ergebnisse 2019 - Sieg für Zadák

Triathlon Langdistanz Deutschland Termine Triathlon Mitteldistanz Deutschland Termine Triathlon Kurzdistanz Deutschland Termine 

Zum neunten Mal in Folge war Alcúdia Gastgeber des IRONMAN 70.3 Mallorca, mit warmen Temperaturen und perfekten Bedingungen starteten mehr als 3.800 Athleten auf dem weltweit größten IRONMAN 70.3-Event.

Der Tscheche Karel Zadák war einer der ersten Athleten aus dem Wasser und er hielt seine Position in der Spitzengruppe auf dem Rad bis zur T1. Beim Halbmarathonlauf liess er sich auf den Straßen von Alcúdia bejubeln und überquerte als erster nach 4:13:59 h die Ziellinie. Der Niederländer Eric Van Der Linden traf kurz darauf in 4:15:23 ein, während der Spanier Guillem Tomeu mit einer Zeit von 4:15:42 das Podium komplettierte.

Bei den Frauen war die Britin Alison Mackenzie bereits beim Schwimmen in der Spitzengruppe. Die Britin übernahm auf dem Rad die Führung und konnte mit überragender Laufleistung den Sieg in 4:43:14 h einfahren. Die zweite Frau im Ziel war die Schweizerin Karen Schultheiss mit 4:47:10 h und dritte im Bunde die Belgierin Liesbeth Leysen mit 4:48:37 h.

Die Baleareninsel ist seit langem ein fester Bestandteil des IRONMAN-Kalenders und wird auch in den nächsten vier Jahren bestehen bleiben. IRONMAN und Alcudiá gaben vor dem Rennen eine Vertragsverlängerung bekannt. 

Triathlon News vom: 12. May 2019
News aus der Kategorie:
News Kategorie: 

Veranstaltungen zum Beitrag