Ironman Serie

Fachbach und Martin siegen beim TriStar111 Worms- Germany

Triathlon Langdistanz Deutschland Termine Triathlon Mitteldistanz Deutschland Termine Triathlon Kurzdistanz Deutschland Termine 

Markus Fachbach und Britta Martin haben sich bei der zweiten Auflage des TriStar111 Worms- Germany den Sieg gesichert und damit die Nachfolge der Vorjahressieger Chris McCormack und Michaela Giger angetreten. Für die insgesamt 111km – 1km Schwimmen, 100km Radfahren, 10km Laufen – benötigte Fachbach bei seinem persönlichen TriStar- Debüt  3:17:01 Stunden, während Martin nach 3:44:44 Stunden die Ziellinie überquerte. Hinter Fachbach belegten Johannes Moldan mit nur 1:30 Minuten Rückstand und der Tübinger Stefan Schmid (3:53) die Plätze zwei und drei. Bei den Frauen lief Beate Görtz (Köln/3:44:58 Stunden) vor Debbie Verstraeten aus Belgien (3:45:59 Stunden) auf das Podest.
 
Rund 1000 Starter begaben sich im Jagdtstart auf die ein Kilometer lange Schwimmstrecke im Flosshafen von Worms. Am schnellsten im Wasser war mit 12:09 Minuten der Brite Alun Woodward. Auf der Radstrecke durch die Weingebiete von Rheinhessen konnte sich Fachbach dann nach vorne schieben und Johannes Moldan erwies sich als schärfster Verfolger. Beim abschließenden Lauf konnte der amtierende deutsche Meister über die Mitteldistanz den Abstand dann konstant halten und somit als Sieger seiner Favoritenstellung gerecht werden.
Bei der Frauen-Konkurrenz sollte sich das Rennen beim Laufen entscheiden. Nach mehreren Führungswechseln bereits auf der Radstrecke gingen die ersten 4 Frauen innerhalb von nur 28 Sekunden auf die 10km lange Laufstrecke, die erstmals bis in den historischen Kern von Worms und dem Dom führte. Martin konnte sich hier dann letztlich entscheidend absetzen und mit 14 Sekunden Vorsprung den Sieg sichern.
 
Mit nahezu 1000 Athleten konnte der TriStar Worms- Germany seine Teilnehmerzahl im Vergleich zum Premierenjahr 2010 nahezu verdoppeln. Dabei wurde im Vergleich zum Vorjahr auch ein Rennen über eine kürzere Distanz angeboten, der TriStar33.3 Worms- Germany (300m Schwimmen – 30km Radfahren – 3km Laufen), der 100 Starter anlockte.
Und auch internationaler wird der TriStar Worms- Germany, denn Athleten aus 21 Nationen waren in die Nibelungenstadt Worms angereist, um bei bester Stimmung und idealen Witterungsbedingungen an den Start zu gehen.
 
Entsprechend zufrieden zeigte sich auch der Organisator Lothar Leder: „Wir sind glücklich, dass wir es geschafft haben so viele Starter von TriStar in Worms zu überzeugen. Und die vielen spontanen positiven Rückmeldungen zeigen, dass wir es mit der fantastischen Unterstützung unserer 500 Helfer geschafft haben unseren Athleten eine tolle Veranstaltung zu bieten. Diesen erfolgreichen Weg wollen wir im nächsten Jahr gemeinsam weiter gehen.“ 
 

Triathlon News vom: 30. May 2011
News aus der Kategorie:
News Kategorie: 

Veranstaltungen zum Beitrag