News zu Triathlon Terminen und Ergebnissen

TriStar Switzerland Ergebnisse 2018 - Sieg für Neef und Derron

Triathlon Langdistanz Deutschland Termine Triathlon Mitteldistanz Deutschland Termine Triathlon Kurzdistanz Deutschland Termine 

Sieg für Neef beim TriStar Switzerland 2018

Am TriStar Switzerland in Rorschach gewinnt der Deutsche Sebastian Neef (GER) vor dem Österreicher Thomas Steger. Nina Derron (SUI) sicherte sich beim TriStar 111 den Schweizer Sieg, Ronnie Schildknecht (SUI) triumphierte auf der kürzeren Distanz 55,5.

Bereits bei Hälfe der Radstrecke, nach 50 km bei der Einfahrt auf die zweite Runde, führte der 29-jährige Deutsche Sebastian Neef das Pro-Feld an. Während sein erster Verfolger Max Neumann (AUS) auf dem zweiten Abschnitt einbrach, kam von hinten Thomas Steger (AUT) immer näher. Steger reichte es am Ende nicht, Neef holte sich in 3:37:30 Stunden den Sieg über 1 km Schwimmen, 100 km Rad und 10 km Laufen.

Nina Derron sorgt für Schweizer Erfolg

Bei den Frauen durfte mit Nina Derron eine Schweizerin jubeln. Die 25-jährige vermochte auf der zweiten Radhälfte die Führende Kerry Morris (AUS) noch abzufangen und in 4:06:17 Stunden sich Rang 1 zu sichern. Derron hat bereits beim IM 70.3 in Geelong im Februar triumphiert und schickt sich an, eine mögliche Nachfolgerin von den Aushängeschildern Daniela Ryf und Nicola Spirig zu werden. Zumindest der Trainer stimmt bereits, es ist der australische Starcoach Brett Sutton.

Bilder vom Rennen

Ex Radprofi Cancellara beim Finish des TriStar Switzerland

Sieg für Neef beim TriStar Switzerland 2018

Triathlon News vom: 24. Jul 2018
News aus der Kategorie:

Veranstaltungen zum Beitrag