Ironman Serie

Ironman 70.3 Italien - Ergebnisse 2016 - Spirig und Wild

Triathlon Langdistanz Deutschland Termine Triathlon Mitteldistanz Deutschland Termine Triathlon Kurzdistanz Deutschland Termine 

(c) Charlie Crowhurst/Getty Images for IRONMAN

Nicola Spirig siegte mit deutlichen Abstand beim Ironman 70.3 Italy Pescara

(c) Charlie Crowhurst/Getty Images for IRONMAN

Die bereits 7. Auflage des IRONMAN 70.3 Italy war mit den Top Profiathleten Ruedi Wild und Nicola Spirig fest Schweizer Hand.

Die Olympiasiegerin Nicola Spirig konnte sich ungefährdet ihren Sieg in Pescara sichern. Im Wasser noch 1:39 hinter Carina Brechters, konnte sie viel Boden auf der Radstrecke gut machen. Nach dem 2. Wechsel verfügte sie schon 9 Minuten Abstand, den sie beim Laufen bis ins Ziel noch auf knapp 23 Minuten ausbauen konnte.

(c) Charlie Crowhurst/Getty Images for IRONMAN

Bianca Steurer mit Platz 2 beim Ironman Pescara

(c) Charlie Crowhurst/Getty Images for IRONMAN

(c) Charlie Crowhurst/Getty Images for IRONMAN

Carina Brechters 3. Platz beim Ironman Pescara 2016

(c) Charlie Crowhurst/Getty Images for IRONMAN

(c) Charlie Crowhurst/Getty Images for IRONMAN

Sektdusche beim Ironman Pescara 2016

(c) Charlie Crowhurst/Getty Images for IRONMAN

Ironman 70.3 Italien - Ergebnisse 2016 Top 5 Damen

1.	Spirig, Nicola	CHE	00:27:34	02:31:19	01:14:54	04:17:55
2.	Steurer, Bianca	AUT	00:31:41	02:35:56	01:28:22	04:40:32
3.	Brechters, Carina	DEU	00:26:04	02:43:13	01:34:08	04:47:53
4.	Donat, Camille	FRA	00:27:44	02:44:45	01:32:51	04:49:46
5.	Bernardi, Marta	ITA	00:34:50	02:44:54	01:28:37	04:54:03

Nur knapp hinter Wild der Vorjahressieger Paul Reitmayr. Ein junges Talent aus Österreich - Thomas Steger - konnte sich über seinen 3. Podestplatz freuen.

(c) Charlie Crowhurst/Getty Images for IRONMAN

Ruedi Wild gewinnt Ironman 70.3 Pescara Italy 2016

(c) Charlie Crowhurst/Getty Images for IRONMAN

Ironman 70.3 Italien - Ergebnisse 2016 Top 5 Herren

1.	Wild, Ruedi	SUI	00:26:21	02:14:15	01:14:14	03:59:03
2.	Reitmayr, Paul	AUT	00:25:32	02:14:57	01:16:11	04:01:08
3.	Steger, Thomas	AUT	00:29:25	02:11:22	01:16:23	04:01:51
4.	Amorelli, Igor	BRA	00:25:27	02:14:43	01:21:22	04:05:43
5.	Koutny, Philipp	SUI	00:26:40	02:25:11	01:18:11	04:13:51

(c) Charlie Crowhurst/Getty Images for IRONMAN

Wasserstart Ironman Pescara 2016

(c) Charlie Crowhurst/Getty Images for IRONMAN

(c) Charlie Crowhurst/Getty Images for IRONMAN

Impressionen Rad Ironman Pescara 2016

(c) Charlie Crowhurst/Getty Images for IRONMAN

(c) Charlie Crowhurst/Getty Images for IRONMAN

Ruedi Wild bei Ironman Pescara 2016

(c) Charlie Crowhurst/Getty Images for IRONMAN

Triathlon News vom: 12. Jun 2016
News aus der Kategorie:
News Kategorie: 

Veranstaltungen zum Beitrag