Ironman Serie

Ironman 70.3 Südafrika Ergebnisse 2019 - Sieg für Weiss und Watkinson

Triathlon Langdistanz Deutschland Termine Triathlon Mitteldistanz Deutschland Termine Triathlon Kurzdistanz Deutschland Termine 

Ironman 70.3 Südafrika 2019

Weiss und Watkinson machen aus Südafrika eine Affäre Buffalo City, Südafrika - Der 27. Januar war ein perfekter Renntag für die Standard Bank IRONMAN 70.3 South Africa. Bradley Weiss und Annah Watkinson gewannen das Rennen in den Pro-Male- und Pro-Female Wertungen.

Ironman 70.3 Südafrika 2019 - Männer

Elliot Smales startete mit einer Führung im Schwimmen, gefolgt von Johann Ackermann, der das Wasser verließ. Evert Scheltinga folgte Ackermann in Sekundenschnelle aus dem Wasser. Obwohl Smales im Schwimmen einen ziemlichen Vorsprung hatte, fiel es im Zyklus zurück. Evert Scheltinga überschritt mit einer Zeit von 00:55:06 die 18-km-Marke. Zu diesem Zeitpunkt war Kenneth Vandendriessche mit einer Zeit von 00:55:47 hinter ihm. Matt Trautman folgte ihm und war nur drei Sekunden hinter Vandendriessche.
Starker Gegenwind am Morgen behinderte die Athleten nicht und Bradley Weiss übernahm mit 72 km auf der Radstrecke die Zeit mit 02:05:10, gefolgt von Ryan Schmitz mit 02:07:46 und Matt Trautman um 02:07:50. Schmitz und Trautman waren dicht beieinander, Bradley Weiss hatte einen komfortablen Vorsprung.

Bradley Weiss hatte im Rennlauf bei der Marke von 10,75 km mit 03:15:33 noch einen Vorsprung, Matt Trautman lag mit einer Zeit von 03:15:33 knapp dahinter. Im Laufbein zog James Cunnama seine Jet-Schuhe an, um Schmitz zu überholen und hatte eine Zeit von 03:17:51.
Die Reihenfolge der männlichen Athleten blieb auf den letzten 10 km gleich und es war eine südafrikanische Angelegenheit am Ziel mit der Champagnerzeremonie. Bradley Weiss kam als erster ins Ziel, gefolgt von Matt Trautman und James Cunnama, allesamt Profisportler aus Südafrika.

Ironman 70.3 Südafrika Ergebnisse 2019
Rang Athlet Nation Schwimmen Rad Laufen Gesamt
1 Weiss, Bradley ZAF 00:15:35 02:14:25 01:19:28 03:53:50
2 Trautman, Matt ZAF 00:16:04 02:16:47 01:18:09 03:54:53
3 Cunnama, James ZAF 00:16:07 02:17:43 01:18:18 03:56:26
4 Viennot, Cyril FRA 00:16:07 02:18:09 01:20:21 03:58:55
5 Schmitz, Ryan ZAF 00:16:16 02:15:33 01:23:29 03:59:37
6 Scheltinga, Evert NLD 00:15:27 02:18:29 01:24:16 04:02:35
7 Vandendriessche, Kenneth BEL 00:17:34 02:22:44 01:19:39 04:04:32

Ironman 70.3 Südafrika 2019 - Frauenrennen

Die erste Frau aus dem Wasser war Annah Watkinson, gefolgt von Emma Pallant und Jade Roberts, und die Reihenfolge der Pro-Frauen blieb während der gesamten Dauer des Rennens relativ unverändert, mit der Ausnahme, dass Pallant und Watkinson sich ein oder zweimal überholten.
In der Radstrecke des Rennens, bei 18 km, übernahm Emma Pallant mit einer Zeit von 01:08:29 die Führung, während Annah Watkinson mit einer Zeit von 01:08:31 direkt hinter ihr stand und nur einen Sekundenbruchteil hatte. Unterschied. Jade Roberts verlor etwas an Schwung und kam mit einer Zeit von 01:13:52 zur Marke von 18 km.
Annah Watkinson überholte Emma an der 72-Kilometer-Marke erneut, doch beide hatten eine sehr enge Zeit: Watkinson mit 02:29:41 und Pallant mit einer Zeit von 02:29:42. Zu diesem Zeitpunkt lag Jade Roberts mit einer Zeit von 02:40:57 relativ weit hinter den beiden vorderen Athleten.
Bei der Hälfte des Laufs blieben die Positionen unverändert, wobei Watkinson weiterhin an der Spitze lag, gefolgt von Pallant und dann Roberts. Das Rennen endete mit den Pro-Frauen in derselben Reihenfolge - Watkinson, Pallant und Roberts. Südafrika prahlte heute mit Emma Pallant, der einzigen internationalen Profisportlerin, die bei der Standard Bank IRONMAN 70.3 South Africa in Buffalo City einen Podestplatz belegte - alle anderen Podestplätze gingen an südafrikanische Athleten.

Ironman 70.3 Südafrika Ergebnisse 2019
Rang Athlet Nation Schwimmen Rad Laufen Gesamt
1 Watkinson, Annah ZAF 00:17:38 02:34:16 01:24:48 04:21:14
2 Pallant, Emma ZAF 00:18:03 02:35:13 01:26:00 04:23:11
3 Roberts, Jade ZAF 00:18:52 02:47:03 01:32:48 04:44:05
Triathlon News vom: 28. Jan 2019
News aus der Kategorie:
News Kategorie: 

Veranstaltungen zum Beitrag