Ironman Serie

Ironman Hawaii 2015 - Daniela Ryf Ironman Champion 2015

Triathlon Langdistanz Deutschland Termine Triathlon Mitteldistanz Deutschland Termine Triathlon Kurzdistanz Deutschland Termine 

(c) Ingo Kutsche

Daniela Ryf siegt auf Hawaii 2015

(c) Ingo Kutsche

Daniela Ryf in 2014 noch der Rookie hinter Carfrae holt sich in 2015 den Ironman Titel auf Hawaii. Mit den schnellsten Radsplit und der 3. schnellsten Laufzeit siegt sie sourverän in 08:57:57 Stunden in Kona. Somit siegt sie in 2015 auf der Ironman 70.3 und Ironman Strecke und ist Doppel-Weltmeisterin. 

Bei den Frauen ist die schnellste Schwimmerin Jodie Swallow, gefolgt von Leanda Cave, Rachel Joyce mit 1:14 min Abstand Daniela Ryf. Auf dem Rad macht Joyce Druck und hinter ihr Kesler, Ryf, Steffen. und dann auch Carfrae. Den Nachrichten zufolge ist Carfrae aus dem Rennen ausgestiegen und somit sind die Chancen für Schweizerin Daniela Ryf hoch, die nun das Rennen auf dem Bike bestimmt. Hinter ihr Jodie Swallow, Mary Beth Ellis und Camilla Pedersen. Auf der Laufstrecke kann sich Ryf mit einem Abstand von 9 Minuten beim Kilometer 12,3 km auf ein sicheres Polster setzen und konsequent ausbauen. 

Die Britin Rachel Joyce kämpfte jedoch hart um den 2. Platz mit 9:10:59 h zu finishen. Die Australierin Liz Blatchford kämpft sich mit 09.14.52 h auf das Podium von 2013 zurück, nach dem sie im Vorjahr lediglich Top 10 erreichte. Für die Dänin Michelle Vesterby ist es ein großer Erfolg, auch wenn sie gerade den undankbaren 4. Platz belegt, konnte sie beim Schwimmen und auf dem Rad punkten.

Heather Jackson ist der  Neuling auf der Langdistanzszene - welche jedoch beim Schwimmen hinten an lag, konnte sie sich auf dem Rad (5:04h) und beim Laufen (3:07:53h) nach vorne arbeiten.

Ironman Hawaii 2015 Ergebnisse Pro Top 10 Women

01.	Ryf, Daniela	 	 SUI	00:56:14	04:50:46	03:06:37	08:57:57
02.	Joyce, Rachel	 	 GBR	00:56:11	05:01:29	03:08:42	09:10:59
03.	Blatchford, Liz	 	 AUS	00:56:13	05:07:25	03:06:25	09:14:52
04.	Vesterby, Michelle	 DEN	00:56:11	05:00:41	03:17:14	09:18:50
05.	Jackson, Heather	 USA	01:04:36	05:04:43	03:07:53	09:21:45
06.	Cheetham, Susie	 	 GBR	00:57:39	05:14:33	03:06:55	09:23:50
07.	Piampiano, Sarah	 USA	01:10:01	05:02:28	03:06:33	09:24:32
08.	Pedersen, Camilla	 DEN	00:56:14	04:59:17	03:25:23	09:25:41
09.	Steffen, Caroline	 SUI	00:56:16	05:10:53	03:15:27	09:27:54
10.	Gossage, Lucy	 	 GBR	01:05:08	05:02:40	03:15:51	09:28:36
Triathlon News vom: 11. Oct 2015
News aus der Kategorie:
News Kategorie: 

Veranstaltungen zum Beitrag