Ironman Serie

Ironman Hawaii 2016 Ergebnisse - Frodeno, Kienle, Lange - das Deutsche Podest

Triathlon Langdistanz Deutschland Termine Triathlon Mitteldistanz Deutschland Termine Triathlon Kurzdistanz Deutschland Termine 

(c) Ingo Kutsche

Frodeno, Kienle, Lange - die Deutschen Festspiele auf Hawaii 2016

(c) Ingo Kutsche

Jan Frodeno konnte sich in einem spannenden Rennen Hawaii seinen Titel der Ironman Weltmeisterschaft verteidigen. Nach 8:06:30 h überquerte er die Ziellinie in Kona. Es kam zu dem von den Medien angepriesenen Duell zwischen Frodeno und Kienle, bis zum Kilometer 15 war es ein Duell auf Augenhöhe. Danach zog Frodeno an und Kienle konnte nicht mehr mitziehen.

Deutsche Festspiele auf Hawaii

Für Frodeno reichte es dann zu einem knapp 5 Minuten Vorsprung beim Marathon vor Kienle ins Ziel. Kienles Platz 2 allerdings war nicht sicher, denn von hinten drohte Patrick Lange den Rang noch streitig zu machen. Auf der Laufstrecke erstürmte Lange von Platz 23 vor und lief mit dem bisher schnellsten Marathon auf Hawaii auf den 3. Podestplatz.

Verletzungsbedingt musste Andreas Raelert ausscheiden, Andy Böcherer (Rang 5) und Boris Stein (Rang 7) machten ein hervorragendes Rennen und zeigten sich in dem hochklassigen Feld unter den 10 besten Ironman Athleten der Welt.

(c) Harald Kohlhaas / www.ingokutsche.de

Ironman Hawaii 2016 - Frodeno verteidigt seinen Titel

(c) Harald Kohlhaas / www.ingokutsche.de

 

Ironman Hawaii 2016 Ergebnisse - Top 15 Men

Ironman Hawaii 2016 Ergebnisse
Rang Athlet Nation Schwimmen Rad Laufen Gesamt
1 Frodeno, Jan DEU 00:48:02 04:29:00 02:45:34 08:06:30
2 Kienle, Sebastian DEU 00:52:27 04:23:55 02:49:03 08:10:02
3 Lange, Patrick DEU 00:48:57 04:37:49 02:39:45 08:11:14
4 Hoffman, Ben USA 00:48:55 04:28:06 02:51:45 08:13:00
5 Boecherer, Andi AFG 00:48:10 04:28:07 02:52:05 08:13:25
6 O'Donnell, Tim USA 00:48:12 04:29:10 02:55:01 08:16:20
7 Stein, Boris DEU 00:54:10 04:23:04 02:55:19 08:16:56
8 Aernouts, Bart BEL 00:53:58 04:32:37 02:48:44 08:20:30
9 Rana, Ivan ESP 00:48:52 04:38:13 02:50:17 08:21:51
10 Van Lierde, Frederik BEL 00:48:49 04:35:33 02:53:21 08:21:59
11 Potts, Andy USA 00:48:02 04:35:46 02:56:56 08:25:35
12 Russell, Matt USA 00:54:02 04:33:08 02:54:24 08:25:52
13 McNamee, David GBR 00:48:06 04:45:36 02:49:56 08:28:05
14 Albert, Marko EST 00:48:04 04:33:33 03:02:53 08:28:20
15 Schildknecht, Ronnie CHE 00:53:55 04:35:02 02:55:47 08:29:11

(c) Harald Kohlhaas / www.ingokutsche.de

Ironman Hawaii - Kienle auf dem Rad

(c) Harald Kohlhaas / www.ingokutsche.de

(c) Harald Kohlhaas / www.ingokutsche.de

Ironman Hawaii - Raelert auf der Rad konnte nicht vorne mitspielen

(c) Harald Kohlhaas / www.ingokutsche.de

(c) Harald Kohlhaas / www.ingokutsche.de

Ironman Hawaii - Frodeno auf dem Rad

(c) Harald Kohlhaas / www.ingokutsche.de

(c) Harald Kohlhaas / www.ingokutsche.de

Ironman Hawaii - Boris Stein mit packendem Radsplit von 4:23:04h schneller als Frodeno und Kienle

(c) Harald Kohlhaas / www.ingokutsche.de

(c) Harald Kohlhaas / www.ingokutsche.de

Ironman Hawaii - Frodeno bestätigt seinen Titel auf Hawaii

(c) Harald Kohlhaas / www.ingokutsche.de

Triathlon News vom: 09. Oct 2016
News aus der Kategorie:
News Kategorie: 

Veranstaltungen zum Beitrag