ITU World Triathlon

Triathlon Olympia Rio de Janeiro - Ergebnisse Herren 2016

Triathlon Langdistanz Deutschland Termine Triathlon Mitteldistanz Deutschland Termine Triathlon Kurzdistanz Deutschland Termine 

Alistair, Jonathan Brownlee, Henri Schoeman auf dem Podest Rio de Janeiro 2016

Der Brite Alistair Brownlee hat als erster Triathlon bei Olympia seinen Titel verteidigt. Mit einer beeindruckenden Performance gewann er den Triathlon der Olympischen Spiele in Rio de Janeireo 2016 vor seinem jüngeren Bruder Jonathan. Alistair verteidigte seinen Titel von London 2012 diesmal allerdings mit einem so großen Vorsprung im Ziel, dass er ungefährdet über den Zielstrich gehen konnte. Sich selbst verblüfft hat mit Bronze der Südafrikaner Henri Schoeman.

Spektakulärer Schwimmstart Triathlon Olympia

Alistair zeigte sich in Bestform, schon beim Schwimmen konnte er sich nahezu die ganze Zeit in der Spitzengruppe halten. Beim Radfahren fuhr die 10-köpfige Führungsgruppe mit den Brownlee Brüdern nach 20 Rennkilometer schon über 90 Sekunden schneller, als der schnellste Athlet beim Testevent der ein Jahr zuvor. Die Spitzengruppe taktierte den Pace und verdoppelte auf den ersten beiden Runden den Abstand zur Verfolgergruppe. Der Abstand betrug schon 60 Sekunden, welcher auf der 4. und letzten Runde bereits auf 75 Sekunden angewachsen ist.

Radstrecke Triathlon Olympia Luis mit den Brownlee Brüdern in der Führungsgruppe

Auf der Laufstrecke versuchte der Franzose Vincent Luis alles und führte die erste Laufrunde, wobei er die Führungsposition bis zum Ziel nicht mehr besetzen konnte. Die Brownlee Brüder haben ihren Laufpace von knapp über 3 Minuten auf den Kilometer halten können und Alistair zog seinem Bruder auf den letzten Kilometer davon.

Radkurs in Rio - anspruchsvoll aber trotzdem schnell, hier die Führungsgruppe

Beste Laufzeit über die 10 Kilometer stellte der Mitfavorit Richard Murray in 30:34 Minuten auf, jedoch verfehlte dieser mit Platz 4 knapp das Podium.

Triathlon Olympia Rio de Janeiro Ergebnisse 2016 - Top 10 Men

01 Alistair  Brownlee  GBR  00:17:24 00:55:04 00:31:09  01:45:01 
02 Jonathan  Brownlee  GBR  00:17:24 00:55:04 00:31:16  01:45:07 
03 Henri     Schoeman  RSA  00:17:25 00:55:01 00:31:50  01:45:43 
04 Richard   Murray    RSA  00:18:20 00:55:35 00:30:34  01:45:50 
05 Joao	     Pereira   POR  00:18:03 00:55:52 00:30:38  01:45:52 
06 Marten    Van Riel  BEL  00:17:27 00:55:03 00:32:10  01:46:03 
07 Vincent   Luis      FRA  00:17:26 00:55:04 00:32:21  01:46:12 
08 Mario     Mola      ESP  00:17:37 00:56:18 00:31:12  01:46:26 
09 Aaron     Royle     AUS  00:17:26 00:55:05 00:32:47  01:46:42 
10 Ryan	     Bailie    AUS  00:17:31 00:56:11 00:31:53  01:47:02 

Rio - Wechsel auf die Laufstrecke

Impression Laufstrecke in Rio

Richard Murray und Mario Mola in der Verfolgung

Triathlon News vom: 19. Aug 2016
News aus der Kategorie:
News Kategorie: 

Veranstaltungen zum Beitrag