Ironman Serie

Ergebnisse 5150 Zürich 2013

Triathlon Langdistanz Deutschland Termine Triathlon Mitteldistanz Deutschland Termine Triathlon Kurzdistanz Deutschland Termine 

Heiße Temperaturen und ein noch heißeres Rennen: Nur 42 Sekunden trennten den Schweizer Zweiten Sven Riederer bei der 5150 Triathlon Series European Championship vom Sieg. Auch auf dem dritten Platz landete mit Ruedi Wild ein Eidgenosse.

ZÜRICH, 27. Juli 2013 – Einmal Spanien, zwei Mal Schweiz. Der spanische Olympia-Zweite von Lon- don, Javier Gomez, wurde seiner Favoritenrolle bei der erstmals in Zürich ausgetragenen 5150 Tri- athlon European Championship voll gerecht: Der Spanier stieg mit nur fünf Sekunden Rückstand auf den Schweizer Florin Salvisberg aus dem Wasser, und blieb auf der Radstrecke an vierter Position liegend in Lauerstellung. Beim Laufen legte der Spanier dann die Karten auf den Tisch und wollte sehen: Die Konkurrenz war gegen den sensationellen Laufsplit des Spaniers, er bezwang die 10 Kilo- meter in 32:14 Minuten, machtlos. Der Schweizer Sven Riederer durfte sich über einen hervorragen- den Platz zwei freuen. Sein Landsmann Ruedi Wild wurde Dritter und sorgte damit für ein tolles Schweizer Gesamtergebnis.

Auch bei den Damen übte sich die spätereSiegerin Emma Moffatt aus Australien lange in Zurückhal- tung. Fast zwei Minuten betrug der Rückstand von Moffatt nach dem Radfahren auf die Führende, Svenja Bazlen aus Deutschland. Auf der Laufstrecke zündete die zweifache Weltmeisterin auf der Kurzdistanz dann aber den Turbo. Moffat gewann das Rennen schliesslich souverän in 1:58:47, zwei- einhalb Minuten vor der Schweizerin Daniela Ryf. Obwohl Ryf offiziell „nur“ den zweiten Schlussrang belegte, darf sich die junge Solothurnerin für ein Jahr „5150 Europameisterin“ nennen. Da die Siege- rin Emma Moffatt aus Australien stammt, fällt sie automatisch aus dem geschlossenen Europa- Ranking. 

Ergebnisse 5150 Zürich 2013 PRO Women TOP 5

1. Moffatt, Emma (AUS) - 01:58:47
2. Ryf, Daniela (SUI) - 02:01:11
3. Bazlen, Svenja (GER) - 02:01:35
4. Lawrence, Holly (GBR) - 02:02:16
5. Swallow, Jodie (GBR) - 02:05:03

Ergebnisse 5150 Zürich 2013 PRO Men TOP 5

1. Gomez, Javier (ESP) - 01:48:28
2. Riederer, Sven (SUI) - 01:49:10
3. Wild, Ruedi (SUI) - 01:49:39
4. Nicholls, Ritchie (GBR) - 01:50:00
5. Salvisberg, Florin (SUI)  - 01:50:19
Triathlon News vom: 27. Jul 2013
News aus der Kategorie:
News Kategorie: 

Veranstaltungen zum Beitrag