News zu Triathlon Terminen und Ergebnissen

DTU Meisterschaft Cross Duathlon Trier - Ergebnisse 2017

Triathlon Langdistanz Deutschland Termine Triathlon Mitteldistanz Deutschland Termine Triathlon Kurzdistanz Deutschland Termine 

(c) Marc Sjoeberg / sportfotografie.biz

DTU Meisterschaft Cross Duathlon Trier - Ergebnisse 2017

(c) Marc Sjoeberg / sportfotografie.biz

Mehr als 380 Sportlerinnen und Sportler waren am Wochenende an die Mosel gereist, um bei Sonnenschein und bester Stimmung im Trierer Weisshauswald am 10. Int. X-Duathlon in Trier und der DTU Deutschen Meisterschaften im Cross-Duathlon teilzunehmen.

Nach dem Start setzte sich zunächst Simon Schwarz als Laufspezialist vom MRRC München an die Spitze des Feldes und wechselte nach fünf Kilometern mit fast 30 Sekunden Vorsprung auf Titelverteidiger Maximilian Saßerath sowie die Trierer Jens Roth und Andreas Theobald aufs Mountainbike. Auf der anspruchsvollen Radstrecke übernahm Roth jedoch schnell die Führung und konnte auf der 23 Kilometer langen Radstrecken an den steilen Moselhängen zwei Minuten auf seine Verfolger herausfahren, die er auch auf der letzten Laufrunde nicht mehr hergab und sich somit zum neuen Deutschen Meister krönte.

Dahinter entwickelte sich ein spannender Kampf um die verbliebenen Podiumsplätze. Nachdem Saßerath und Theobald gleichzeitig in die Laufschuhe wechselten, konnte sich der Titelverteidiger vom Team Nikar Heidelberg absetzen und lief als Zweiter über die Ziellinie im Trierer Waldstadion.

Kathi Wolff verteidigt souverän ihren Titel

Im Rennen der Damen setzte sich Kathi Wolff vom Tri-Team Heuchelberg von Anfang an an die Spitze. Hinter ihr konnte Rebecca Fondermann (SSF Bonn Triathlon) ihren Abstand von knapp einer Minute nach dem ersten Lauf auch über die Radstrecke halten. Am Ende ließ Wolff jedoch keine Zweifel an ihrer Form aufkommen und verteidigte im Ziel mit rund zwei Minuten Vorsprung vor Fondermann ihren DM-Titel aus dem vergangenen Jahr.

 

DTU Meisterschaft Cross Duathlon Trier
Rang Athlet Nation Schwimmen Rad Laufen Gesamt
1 52 127 Molinari, Ana Tria Team Michelstadt W 01:43:22 00:20:55
2 55 138 Nikolopoulos, Julia TV Bad Orb W SEN 01:45:31
3 59 135 Schroeder Ott, Lisa USC Kiel W 01:47:30 00:20:59
4 61 132 Steffenhagen, Diana 3defacto Team asc Darmstadt W 01:48:38 00:22:24 01:14:06
5 66 128 Kapitel, Leonie DAV Ravensburg W 01:50:32 00:21:15
6 68 142 Reinhard, Kristina TuS Ahrweiler W SEN 01:51:54
7 69 136 Gorges, Sara Diane Team SRH Campus Sports Heidelberg / Scott Sho W 01:52:21 00:24:30
8 71 145 Nehme, Tanja Ski-Club Meißner e.V. W SEN 01:52:51
9 72 140 Zöllig, Heike ASV Köln Triathlon W SEN 01:52:52
10 75 134 Richters, Dorothee ALV Mainz W 01:53:30 00:22:33

DTU Meisterschaft Cross Duathlon Trier
Rang Athlet Nation Schwimmen Rad Laufen Gesamt
1 1 28 Dülfer, Tim Tri Post Trier M 01:23:05 00:16:38
2 2 46 Lautwein, Tobias Team TVE Netphen M 01:23:24 00:17:23
3 3 37 Löw, Jonathan Tri-Team Heuchelberg M 01:24:02 00:16:11
4 4 74 Pschebizin, Marc Tri Post Trier M SEN 01:24:33
5 5 47 Frohn, Mathias TuS Schleiden 1908 / Team DerGrünePunkt M 01:24:46 00:17:40
6 6 24 Anderson, Scott SC Bayer 05 Uerdingen M 01:25:36 00:17:09
7 7 16 Uhlig, Dustin Tri-Team Heuchelberg M 01:26:26 00:16:17
8 8 42 Schermann, Peter Tri Post Trier M 01:26:52 00:18:06
9 9 17 Heidemann, Miguel Tri Post Trier M 01:27:23 00:17:50
10 10 71 Nikolopoulos, Alexander TV Bad Orb M SEN 01:27:40

(c) Fotos: Marc Sjoeberg / sportfotografie.biz

 

Bilder vom Rennen

Triathlon News vom: 13. Mar 2017
News aus der Kategorie:

Veranstaltungen zum Beitrag