News zu Triathlon Terminen und Ergebnissen

Ergebnisse Challenge Heilbronn 2016 und Deutsche Meisterschaft Mitteldistanz 2016

Triathlon Langdistanz Deutschland Termine Triathlon Mitteldistanz Deutschland Termine Triathlon Kurzdistanz Deutschland Termine 

(c) Ingo Kutsche

He did it again - Andi Böcherer in Topform 2016 holt sich Titel in Heilbronn

(c) Ingo Kutsche

Laura Philipp (Schwäbisch Gmünd) und Andi Böcherer (Freiburg) sind die neuen Deutschen Meister über die Triathlon Mitteldistanz 2016. Im Rahmen der Challenge Heilbronn hat die DTU die Titel vergeben, auch wenn der Wettkampf wegen Unbeschwimmbarkeit des Neckars kurzfristig zu einem Duathlon wurde. Über die Distanzen von fünf Kilometer Laufen, 90 Kilometer Radfahren und abschließende 21,1 Kilometer Laufen siegte Philipp nach 4:18:46 Stunden vor Julia Viellehner (Benediktbeuern, 4:23:14 Stunden) und Lena Berlinger (Leinfelden, 4:31:09 Stunden). Noch souveräner holte sich Böcherer nach 3:48:39 Stunden den Titel vor Maurice Clavel (Freiburg, 3:56:47 Stunden) und Horst Reichel (Darmstadt, 3:56:57 Stunden).

Ergebnisse Challenge Heilbronn 2016 Top 5 Men

01 Böcherer, Andi (GER)		MPRO	03:48:39
02 Clavel, Maurice (GER)		MPRO	03:56:47
03 Reichel, Horst (GER)		MPRO	03:56:57
04 Dülsen, Marc (GER)	Team Silla Hopp	MPRO	03:59:33
05 Sowieja, Dominik (GER)	NSU Triathlon/equipeRed	25-29	03:59:48

Das Männerrennen. Zunächst stieg ein Trio, bestehend aus Böcherer, Clavel und dem Bayreuther Andreas Dreitz mit wenigen Sekunden Abstand auf das Rad. Andi Böcherer führte das Feld nach etwas über 15 Minuten vor Dreitz und Clavel an. Auf dem Rad machten aber die zwei „Andis“ gleich Druck und setzten sich von der Konkurrenz ab. Es dauerte bis Radrunde zwei, und der letztjährige deutsche Vizemeister startete zur Solofahrt. Dreitz konnte nicht folgen und verlor an Tempo, so dass auch Clavel sich wieder näher heranarbeiten konnte. Gute siebeneinhalb Minuten vor allen anderen begann Böcherer den abschließenden Halbmarathon und lief einem souveränen Sieg entgegen. Rang zwei sicherte sich Maurice Clavel, musste aber auf den letzten Metern noch kämpfen, denn mit Riesenschritten drängte Horst Reichel nach vorn, dem letztlich zehn Sekunden zum Silberrang fehlten.

Im Frauenrennen hatte Julia Viellehner den ersten Laufpart dominiert und sich mit leichtem Vorsprung von 18 Sekunden auf das Rad begeben, vor Laura Philipp und Titelverteidigerin Julia Gajer(Ditzingen/ Schaftenau), die weitere 20 Sekunden Rückstand hatte. Diese Reihenfolge hielt aber nicht lange, denn Viellehner musste ihre zwei Konkurrentinnen auf dem Rad ziehen lassen. Nach etwas über einer Stunde Rennzeit verschärfte Philipp ihr Radtempo und zog als erste Frau ihre Laufschuhe zum zweiten Mal an: mit 6:30 Minuten Vorsprung. Die Verfolgung nahmen zehn Sekunden voneinander getrennt die „Julias“ Gajer und Viellehner auf. Viellehner lief sofort auf Position zwei, hinter ihr schob sich Lena Berlinger nach vorne auf Rang drei. Julia Gajer musste das Rennen aufgeben. Diese Reihenfolge sollte sich bis zum Ziel vor dem Heilbronner Rathaus nicht ändern und Philipp demonstrierte ihre Klasse in diesem Jahr auf der Mittel-Distanz.

Ergebnisse Challenge Heilbronn 2016 Top 5 Women

01 Philipp, Laura (GER)		WPRO	04:18:46
02 Viellehner, Julia (GER)	TSV Triathlon Altenmarkt	WPRO	04:23:14
03 Berlinger, Lena (GER)	Mengens Triathleten	25-29	04:31:09
04 Ertmer, Julia (GER)	TV Bad Orb Team Spessartc...	30-34	04:35:41
05 Scherrer, Barbara (SUI)	Tri Club Bodensee	25-29	04:37:01

Triathlon News vom: 19. Jun 2016
News aus der Kategorie:

Veranstaltungen zum Beitrag