Ironman 70.3 World Championship 2015

https://cdn.triafreunde.com/files/triathlon_images/ironman703_world_championshiop_zell.jpg Die Ironman 70.3 World Championship wird jährlich als Finale der Ironman 70.3 Triathlon Serie ausgetragen. Jährlich werden die Austragungsorte neu vergeben, in 2015 freut sich Europa auf die Austragung. Am 30. EventCancelled OfflineEventAttendanceMode

Die Ironman 70.3 World Championship wird jährlich als Finale der Ironman 70.3 Triathlon Serie ausgetragen. Jährlich werden die Austragungsorte neu vergeben, in 2015 freut sich Europa auf die Austragung. Am 30. August wird die IM 70.3 Championship im österreichischen Zell am See ausgetragen.

30. August 2015 - Zell am See-Kaprun, Salzburger Land

Schwimmen, Radfahren und Laufen - diese drei Disziplinen gilt es bei der IRONMAN 70.3 World Championship 2015 in Zell am See-Kaprun im Salzburger Land für die Athleten zu überwinden. Alle Rennen finden inmitten prächtigster Natur statt: vom Radeln durch den Pinzgau über Laufstrecken durch grüne Wälder bis zum Schwimmen im trinkwasserklaren Zeller See. Dieses Jahr achtet IRONMAN verstärkt darauf, die natürlichen Gegebenheiten so ressourcenschonend wie nur möglich zu behandeln und entwickelte dafür einen eigenen Maßnahmenkatalog.

Die genaue Streckenbeschreibung ist gleich dem Rennen des Ironman 70.3 Austria Zell am See-Kaprun, welches am Vortag, den Samstag allerdings ohne Profiathleten ausgetragen wird.  

Qualifikation IM 70.3 Championship

Mehr als 50 Prozent aller Teilnehmer kommen aus Europa, insgesamt starten in Zell am See Athleten aus über 70 Ländern. Nordamerika stellt mit 28 Prozent die zweitmeisten Starter, während 13 Prozent aus Asien und Ozeanien kommen. Komplettiert wird das internationale Starterfeld mit 6 Prozent aus Südamerika und 2 Prozent aus dem zentralamerikanischen Raum.

Zeitplan

Freitag

10:30 11:30 Pro Race Briefing Tauern Spa Kaprun 
11:30 13:00 Pressekonferenz Tauern Spa Kaprun
9:00 14:00 IRONMAN 70.3 World Championship Athlete Registration Check-In IRONDOME, Eishalle

Sonntag

8:00 - 10:30 Wechselzone geöffnet Schüttdorf
10:45 START IRONMAN 70.3 World Championship Schüttdorf
verschiedene Startwellen
MPRO 10.45 Uhr
WPRO 10.48 Uhr
PC/HC 10.50 Uhr
ab 10.58 AK Men
ab 11.41 AK Women

20:00 IRONMAN 70.3 World Championship Banquet of Champions IRONDOME, Eishalle

Last Update: 10. Oct 2019

Termin Ironman 70.3 World Championship 2015

Ergebnisse

Ergebnisse 2015 Ironman 70.3 World Championship 2015

Übersicht der Triathlon Ergebnisse zu Ironman 70.3 World Championship 2015.

Weitere aktuelle Ergebnisse vom Wochenende und Ranglisten von Veranstaltungen findest du unter Triathlon Ergebnisse.

News zu Ironman 70.3 World Championship 2015

Die letzten Ergebnisse / Nachrichten zu Ironman 70.3 World Championship 2015.

Triathlon News vom: 30. August 2015 - 18:24
Ironman 70.3 WM - Champions Frodeno und Ryf

Weitere aktuelle News zu Veranstaltungen findest du unter Triathlon News.

Livestream

Übersicht der Live-Übertragungen / TV-Coverage von Ironman 70.3 World Championship 2015.

Qualifikation / Serie / Distanz

Triathlon Serie

Die Veranstaltung Ironman 70.3 World Championship 2015 ist Teil der Rennserie(n) und Wertungen.

Ironman 70.3

Distanz / Format

Veranstalter

Veranstalter Information / Website

Ironman 70.3 World Championship 2015

Name: Ironman 70.3 Championship
Homepage: http://eu.ironman.com/triathlo...

Veranstaltungs- / Austragungsort

Ort: Zell am See
Bundesland: Salzburg
Staat: Österreich

Weitere Informationen zum Veranstaluntsort Zell am See

Die attraktive Region Zell am See-Kaprun qualifizierte sich als Austragungsort gegenüber den anderen Bewerbern vor allem aufgrund der optimalen Infrastruktur und des einzigartigen Naturraums. Es werden mit dem trinkwasserklaren Zeller See und den gut ausgebauten Radstrecken in den Nachbargemeinden Bruck, Maishofen und Piesendorf Bedingungen für ein perfektes Rennen geschaffen. Zell am See-Kaprun bietet somit alles, was für einen Triathlon dieser Größenordnung – 1,9 Kilometer Schwimmen, 90 Kilometer Radfahren und 21,1 Kilometer Laufen – notwendig ist. Die Nähe zum Flughafen und die guten Verkehrsanbindungen erleichtern internationale Athleten die Anreise in die Region.

Weitere Veranstaltungen in Salzburg