Ironman Serie

Ergebnisse Ironman 70.3 Rapperswill 2014

Triathlon Langdistanz Deutschland Termine 2023 * Triathlon Mitteldistanz Deutschland Termine Termine 2023 * Triathlon Kurzdistanz Deutschland Termine 

Siegerin in grandioser Zeit - Daniela Ryf beim Ironman 70.3 Rapperswill 2014

Die amtierende IRONMAN 70.3 Europameisterin Daniela Ryf ist auch in Rapperswil-Jona nicht zu bremsen. Sie gewinnt mit einer Fabelzeit von 04:00:14 h und pulverisiert den aktuellen Streckenrekord von Nicola Spirig aus dem Jahr 2012 um über acht Minuten. Die gebürtige Bernerin kontrollierte dabei das Rennen mehr oder weniger von Beginn weg und setzte sich bereits auf der ersten Radrunde deutlich von der Konkurrenz ab. Nur Emma Pooley, die ehemalige britische Zeitfahr- weltmeisterin, kann ihr auf der 90.1 Kilometer langen Radstrecke einigermassen die Stange halten. Da sich Pooley aber bereits auf der Schwimmstrecke einen beträchtlichen Rückstand auf Ryf einhandelt, feiert die Schweizerin letztlich einen völlig ungefährdeten Sieg. Emma Pooley auf dem zweiten Platz mit knapp 12 min Rückstand und Vorjahressiegerin Nicola Spirig komplettiert das Podest mit einer Schlusszeit von 04:21:17.

Das Rennen der Männer gestaltete sich etwas ausgeglichener und so lag das Feld lange dicht beieinander. Auf der zweiten Radrunde konnte sich Boris Stein den entscheidenden Vorsprung auf die direkte Konkurrenz herausfahren und hielt die knappe Führung bis ins Ziel. Der amtierende deutsche Meister über die Mitteldistanz sichert sich damit seinen ersten Sieg an einem Ironman-Wettkampf. Mit knappen Rück- ständen von 49 Sekunden respektive 01:49 und den Rängen zwei und drei tragen Ruedi Wild und Mike Aigroz ihren Teil zu einem äusserst erfolgreichen Tag für den Schweizer Triathlon-Sport bei. 

Ergebnisse Ironman 70.3 Rapperswill 2014 Pro 10 Women

01 Ryf, Daniela (SUI) PRO 04:00:14
02 56 Pooley, Emma (GBR) PRO 04:12:01
03 57 Spirig, Nicola (SUI) PRO 04:21:17
04 41 Vesterby, Michelle (DEN) PRO 04:23:19
05 53 Tondeur, Alexandra (BEL) PRO 04:31:39
06 155 Weber, Simone (SUI) F30 04:35:27
07 43 Schärer, Céline (SUI) PRO 04:36:41
08 49 Halasz, Anna (HUN) PRO 04:37:23
09 109 Zimmermann, Laura (GER) F18 04:38:23
10 195 Lüthi, Diane (SUI) F30 04:39:03 

Ergebnisse Ironman 70.3 Rapperswill 2014 Pro 10 Men

01 Stein, Boris (GER) PRO 03:44:42
02 Wild, Ruedi (SUI) PRO 03:45:31
03 Aigroz, Mike (SUI) PRO 03:46:31
04 Schildknecht, Ronnie (SUI) PRO 03:47:42
05 Van Berkel, Jan (SUI) PRO 03:49:28
06 Dreitz, Andreas (GER) PRO 03:50:26
07 Neef, Sebastian (GER) PRO 03:51:46
08 Aernouts, Bart (BEL) PRO 03:52:50
09 Potrebitsch, Georg (GER) PRO 03:54:28
10 Göhner, Michael (GER) PRO 03:54:45 
Triathlon News vom: 01. Jun 2014
News aus der Kategorie:
News Kategorie: 

Veranstaltungen zum Beitrag